Schöne Seiten
336 pages, 21.3 x 26.5 cm , 1394 g.
Schöne Seiten
Jüdische Schriftkultur aus der Braginsky Collection
Was €54.00 €19.95
Including VAT, plus Shipping
Transit time: 2 to 6 business days (worldwide)
Der Schweizer Sammler René Braginsky ist im Besitz der 'wohl bemerkenswertesten Privatsammlung illustrierter hebräischer Manuskripte der Welt' (New York Times).

Dieses Buch präsentiert die wunderbar gemalten mittelalterlichen und späteren Handschriften, die dekorierten Eheverträge und reich illustrierten Schriftrollen des Buchs Esther – Schriften vom 13. bis ins frühe 20. Jahrhundert – erstmals in deutscher Sprache. Sämtliche Schriften werden in ihrer Geschichte und Bedeutung detailliert vorgestellt.

Diese sensationelle Sammlung jüdischer Schriftdokumente aus acht Jahrhunderten gibt zudem Einblick in jüdische Traditionen.
EditorEmile Schrijver, Falk Wiesemann, Evelyn M. Cohen et al.
PublisherScheidegger & Spiess
Year
CoverPaperback with flaps
LanguageGerman
 More
ISBN978-3-85881-332-9
ContributorsRené Braginsky, Evelyn M. Cohen. Elka Deitsch et al.
Type of bookExhib'publication
Museum / PlaceLandemuseum Zürich
Article IDart-28318

 

Other books with these keywords:

Choreografien der Neapolitanischen Weihnacht
€39.90 €19.95  
A Medieval Sephardi Masterpiece in Facsimile
€95.00 €39.95  
1854–1860
€75.00 €19.95  
The Temple of Apollo in Pompeii, the Portico of Philippus in Rome, and Latin Poetry
€65.00 €25.00  
Teatro Comunale di Bologna
€59.00 €19.95  
Des origines à la fin de la restauration (1794-1830)
€69.00 €19.95  
Die Kunst der großen Gefühle
€48.00 €14.95  
in the Metropolitan Museum of Art
€45.00 €32.00  
and the Families that Owned Them
€325.00 €125.00  
Die Sammlung der Einblattholzschnitte des 15. und 16. Jahrhunderts der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha
€198.00  
Objets Érotiques à Transformation | Erotic Transformation Objects
€70.00 €29.95