Formexperimente. Druckgrafische Folgen des Informel
104 pages, 21 x 27 cm , 650 g.
Formexperimente. Druckgrafische Folgen des Informel
Was €28.00 €5.00
Including VAT, plus Shipping
Transit time: 2 to 6 business days (worldwide)
Innerhalb der Druckgrafik des Informel nehmen Serien einen besonderen Stellenwert ein. Formen und Farben wurden von Blatt zu Blatt verändert, um sie auf ihre Wirkung hin zu erproben.

In den 1950er Jahren experimentierten in Deutschland Bernard Schultze, Fritz Winter, Hann Trier und Ernst Wilhelm Nay mit druckgrafischen Serien, in Frankreich und Belgien Alfred Manessier, Pierre Soulages oder Gustave Singier. Besonders anschaulich sind die Formexperimente bei zwei Serien von Hann Trier und Bernard Schultze, denen eine feste Zahl von Druckstöcken und –platten zugrunde liegt, die von Blatt zu Blatt immer anders kombiniert werden.
PublisherEdition Folkwang
Year
CoverHardcover
LanguageGerman
 More
ISBN978-3-86930-271-3
Illustrationswith num. ills
ContributorsTobias Burg
Type of bookExhib'publication
Museum / PlaceMuseum Folkwang Essen
Article IDart-11565

 

Other books with these keywords:

Zweiter Band. Radierungen 1967-2000
€100.00 €40.00  
Texte von Richard Paul Lohse
€44.00 €10.00  
The Sixties
€49.80  
Netzwerke der Avantgardegalerien in den neunziger Jahren
€29.00 €9.95  
Reden und Vorträge
€19.80  
The Gallery of the Palace of the Republic
€17.00 €5.00  
Aufbruch in die Nachkriegsmoderne. Die Druckgrafik
€44.00 €14.95  
Der Sieg der ikonischen Form über den Gebrauch
€38.00 €9.95  
100 Jahre Schweizerischer Werkbund SWB
€97.00 €19.95  
The Art of Interference
€42.00