Francesco Clemente-Set
288 pages, 24.1 x 36.1 cm , 2848 g.
Francesco Clemente-Set
Broken Women + Portraits/Self Portraits + Denim Self Portraits + Paintings and Watercolors + From the Terreiro
Was €250.00 €50.00
Including VAT, plus Shipping
Transit time: 2 to 6 business days (worldwide)
Broken Women:

Francesco Clemente wie man ihn kennt: eine Bildsprache, die aus einer Vielzahl von Symbolen, Mythen, Kulturen und Philosophien schöpft. Aufgeladen von Erotik seine Frauenporträts, die er in Pastelltechnik auf Rives Papier schuf.

Portraits/Self Portraits:

Francesco Clemente als Porträtmaler: Bildnisse von Robert Creeley (der amerikanische Dichter), Bill T. Jones (Tänzer und Choreograph), John Ashbery (einer der einflussreichsten amerikanischen Poeten), Chuck Close (fotorealistischer Maler) u.a. sowie fünf Selbstporträts. Alle auf Doppelseiten farbig wiedergegeben.

Denim Self Portraits:

Francesco Clemente (*1952) ist sicher der bekannteste und erfolgreichste Vertreter der italienischen Transavantgarde. Seine häufig wechselnde Bildsprache sicherte ihm das Interesse einer Kunstöffentlichkeit und irritierte die Kunstkritik, die ihn so garnicht einordnen kann.

Dieser schmale Katalog zeigt 4 Werke, die er im Überformat für die Kölner Kunststation St. Peter schuf: rätselhafte Bilder auf denimblauen Untergrund. Wunderbar objekthaft reproduziert in einem eleganten Heft.

Paintings & Watercolors:

„Für Clemente ist die fortwährende Bewegung zur ständigen Gewissheit geworden. Clementes Bilder haben keine dichten Oberflächen, sondern durchlässige Membranen. Seine Bilder sind Häute lebender Organismen. Sie sind durchscheinend und durchdringlich. Sie sind buchstäblich anrührend.“ (Kay Heymer)

Neben vorzüglichen, ganzseitigen Reproduktionen zeigt der ästhetisch gestaltete Katalog atmosphärische Fotografien (von Luca Babini) aus dem Studio des Künstlers.

From the Terreiro:

Elf Gemälde und zehn Pastelle kreisen um Gedichte des polnischen Schriftstellers, Lyrikers und Essayisten Adam Zagajewski. Neben seinen Gedichten hat ihn vor allem sein leidenschaftliches Plädoyer für die Unentbehrlichkeit der Kunst in der modernen Welt bekannt gemacht.

Clementes Gemälde und die zwölf Blätter umfassende Pastell-Serie sind voller politischer Symbole und zeigen einen Künstler in Protesthaltung.
PublisherJablonka Galerie
CoverSoftcover
LanguageEnglish
 More
Article IDart-27725

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

Photographs, Drawings and Photomontages
€39.90 €17.95  
1891–1991
€45.00  
1969-1990
€85.00  
"Zur Unzeit gegeigt..."
€45.00 €15.00  
€70.00 €20.00  
Étude Critique, Documents et Catalogue Raisonné (7 vols.)
€1,400.00 €300.00  
Sylvette, Sylvette, Sylvette
€49.95 €20.00  
(World of art series)
€19.80  
Ausgabe im Schmuckschuber
€69.95