Ursula
452 pages, 25 x 32 cm , 3000 g.
Ursula
Ursula Schultze-Bluhm, 1921–1999
Was €98.00 €19.95
Including VAT, plus Shipping
Transit time: 2 to 6 business days (worldwide)
Ursula (Ursula Schultze-Bluhm, 1921–1999), deren kreative Potenz Jean Dubuffet bereits 1954 für sein legendäres Musée de l’art brut entdeckte, realisierte ihre rätselhaften Gestaltvorstellungen in raffiniert gebauten Bildern von zumeist üppiger oder morbider Farbigkeit.

„Ich zwinge meine Visionen der Realität auf – ich bin ganz artifiziell“, charakterisierte die Künstlerin ihre Arbeiten, in denen sich Erinnerungen, Assoziationen und bizarre Phantasien häufig mit Mythologischem zu Schöpfungen paaren, die in der Kunstgeschichte ihren eigenständigen Platz behaupten. Im Spektrum zwischen ausgelassener Heiterkeit, Sinnlichkeit und Dämonie fügen sich teils prunkvoll-lebendige, teils eisig-erstarrte Gestaltwerdungen zu Bildern von stets gefährlich erscheinender Schönheit. Neben ihrer Malerei erwies sich die Künstlerin seit Ende der 50er Jahre mit ihren oft schreinartigen Objekten als Meisterin der Assemblage.

Der Werkkatalog bietet eine wissenschaftliche Aufarbeitung der Zeichnungen, Gemälde und Objekte Ursulas. Viele Facetten ihres Lebens und Wirkens werden durch umfangreiches Archivmaterial, Fotos und Schriften beleuchtet.
EditorEvelyn Weiss, Stephan Diederich
PublisherHirmer
Year
CoverCloth in slipcase
LanguageGerman
 More
ISBN978-3-7774-9230-8
ContributorsHeinz Althöfer, Barbara Herrmann, Christa Lichtenstern
Type of bookCatalogue Raisonné
Article IDart-20069

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

1891–1991
€45.00  
1965-1986
€20.00  
Farbe – Abstraktion – Serie
€32.00 €15.00  
€44.00 €15.00  
"Zur Unzeit gegeigt..."
€45.00 €15.00  
€22.00 €8.00  
Die unbekannte Sammlung
€38.00 €10.00  
1906-1996 Catalogue Raisonné of the Paintings
€125.00 €25.00  
Arbeiten auf Papier 1925-1975
€35.00 €15.00