Edward Steichen – Celebrity Design
120 pages, 20.9 x 27 cm , 736 g.
Edward Steichen – Celebrity Design
Was €28.00 €10.00
Including VAT, plus Shipping
Transit time: 2 to 6 business days (worldwide)
Edward Steichen (1879–1973) spielte als einer der bedeutendsten Fotografen des 20. Jahrhunderts eine aktive und prägende Rolle in der Entwicklungsgeschichte der Fotografie. In seinem Œuvre findet sich kaum ein Genre, das er ausließ.

Auch als Vermittler von Fotografie machte er sich einen Namen: Viele Jahre war Steichen Direktor der Fotografie-Abteilung im Museum of Modern Art in New York, wo er 1955 die legendäre Ausstellung The Family of Man konzipierte.

Mit seinen Bildern für Hochglanz-Magazine wie "Vogue" und "Vanity Fair" setzte Edward Steichen Maßstäbe in der Porträt- und Modefotografie. Die Publikation "Edward Steichen – Celebrity design", die im Rahmen der gleichnamigen Ausstellung im Folkwang Museum in Essen entstand, versammelt Steichens Fotografien berühmter Zeitgenossen aus den zwanziger und dreißiger Jahren: Schauspielerinnen und Schauspieler wie Lillian Gish und James Hackett sowie Persönlichkeiten aus Kunst, Sport und Politik, unter ihnen Henri Matisse, Frank Lloyd Wright und Winston Churchill.

Edward Steichens Fotografien sind beeindruckende Zeugen der zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstehenden celebrity culture, des Personenkults, der mit der Formierung und Etablierung der Unterhaltungsbranche einherging.

Ein einführender Essay von Petra Steinhardt untersucht die Bildästhetik von Edward Steichens Auftragsarbeiten.





PublisherSteidl
Year
CoverHardcover
LanguageGerman
 More
ISBN978-3-86930-185-3
Illustrationswith num. ills
ContributorsUte Eskildsen et al.
Type of bookExhib'publication
Museum / PlaceMuseum Folkwang Essen
Article IDart-08999

 

Weitere Bücher mit diesen Schlagworten:

(English edition)
€45.00  
Photographs, Drawings and Photomontages
€39.90 €14.95  
Das gemeinsame Werk
€48.00 €14.95  
€90.00 €35.00  
Retrospektive 1930–1970
€58.00 €19.95  
€38.00 €18.00  
€59.00 €9.95